spezial

  • Große Unsicherheit

    By Peter Horn on 5. Juni 2020
    Der Lockdown verschonte keine Berufsgruppe – am härtesten traf es die, die auf das Zusammentreffen von Menschen angewiesen sind. Auch der Kultursparte brach damit die Basis weg. Öffentliche Hilfen kommen bislang nur unzureichend bei Kulturschaffenden an.
  • „Wir im Ruhrgebiet blicken in die Zukunft“

    By Peter Horn on 3. April 2020
    Adolf Winkelmann gilt als der „Filmemacher des Potts“. Wir trafen ihn in der Street Art Gallery Dortmund – gegenüber dem U-Turm. Für die einstige Brauerei entwarf der Regisseur die stadtbekannten „Fliegenden Bilder“.
  • Prima Klima für Köln

    By Peter Horn on 28. Dezember 2019
    Dass Köln bis 2050 klimaneutral werden will, lässt sich bisher nur an ihren ausgeschriebenen Zielen erkennen – nicht aber an den Maßnahmen.
  • Ausgedünnt und abgespeckt

    By Peter Horn on 28. Dezember 2019
    In vielen deutschen Städten hakt die Verkehrswende noch – auch in Wuppertal. Die Situation des ÖPVN könnte sich hier sogar noch verschlechtern.
  • Bessere Luft zum Jahreswechsel

    By Peter Horn on 27. Dezember 2019
    Sollte man für den Klimaschutz auf das jährliche Silvesterfeuerwerk verzichten? Ja, findet Pascal Hesse und führt in seiner Kolumne Pro- und Contra-Stimmen auf.
  • Wertschätzung ja, aber mit Abstrichen

    By Peter Horn on 29. November 2019
    Das Ehrenamt ist eine der Tätigkeiten, die in Deutschland noch immer zu wenig gewürdigt wird. Die landesweite „Ehrenamtskarte“ soll das ändern. In Wuppertal hat man sich jedoch dagegen entschieden.
  • Sagen, was ist

    By Peter Horn on 29. November 2019
    In Zeiten von erstarkenden Populisten und Fake News muss der freie Journalismus verteidigt werden, findet Prof. Dr. Frank Überall, Bundesvorsitzender des Deutschen Journalisten-Verbands.
  • Der größte Fehler der Nachkriegszeit

    By Peter Horn on 28. November 2019
    Auch wenn es beim Brexit nach wie vor noch nicht klar ist, wann und ob er überhaupt kommt, sind die Negativfolgen auch im Ruhrgebiet bereits zu spüren.
  • Auf den Roller gekommen

    By Peter Horn on 2. November 2019
    Die Verkehrswende in Köln geht nur langsam voran. Ein Grund sind auch die Elektro-Tretroller, die zwar praktisch sind, jedoch oft falsch genutzt werden.
  • „Diese Umbrüche machen einen stolz“

    By Peter Horn on 2. Oktober 2019
    Was haben der Rechtsextremismus und der Strukturwandel im Ruhrgebiet mit den Bühnen zu tun? Im Interview spricht Christian Tombeil über historische und lokale Bezüge im Theater.