Slider control shadow
  • 0
    Wovon träumt der Hamster im Rad?

    Wovon träumt der Hamster im Rad?

    By Peter Horn on 26. Januar 2017

    Komplett aus der Gesellschaft auszusteigen scheint unmöglich bis realitätsfremd. Aber es gibt auch eine positive Weltflucht. Eine Rehabilitation des Eskapismus.

  • 0
    „Die Verwöhntheit meiner Generation“

    „Die Verwöhntheit meiner Generation“

    By Peter Horn on 26. Januar 2017

    Geburtsvorbereitung, Kitas, Stress und Überforderung: Die Familiengründung von heute steht im Mittelpunkt der österreichischen Ensemble-Komödie „Was hat uns bloß so ruiniert“ von Marie Kreutzer.

  • 0
    Global Player

    Global Player

    By Peter Horn on 26. Januar 2017

    Die Kunsthalle Düsseldorf bringt mit den Ausstellungen „Samson Young. A dark theme keeps me here, I’ll make a broken music“und„Simon Fujiwara. Figures in a Landscape“ zwei junge Gegenwartskünstler auch in Deutschland ins Gespräch.

  • 0
    Wilde Hatz durch Innereien

    Wilde Hatz durch Innereien

    By Peter Horn on 26. Januar 2017

    Ohne Netz und doppelten Boden lassen Schauspieler Thomas Braus und Choreograf Johann Kresnik ein wenig Hölle in die Schreckenskammern der Wuppertaler Oper einziehen.

  • 0
    Kein letzter Schuss aufs Kunstwerk

    Kein letzter Schuss aufs Kunstwerk

    By Peter Horn on 26. Januar 2017

    Hinter den bunten Nanas steckt immer auch bunte Magie. Die Kämpfe, die die franko-amerikanische Künstlerin führte, sind nicht vorbei. Die große Dortmunder Retropspektive fragt, was bleibt.

  • 0
    Feldstudien aus der Nähe

    Feldstudien aus der Nähe

    By Peter Horn on 26. Januar 2017

    Bei dem Festival für zeitgenössischen Tanz treten in diesem Jahrvor allem Ensembles und Künstler auf, die innovative Arbeiten mithilfe neuer Produktionsmodelle, Netzwerke und Plattformen verwirklichen.

  • 0
    Eine Welt namens Wirklichkeit

    Eine Welt namens Wirklichkeit

    By Peter Horn on 26. Januar 2017

    Zum 19. Mal schärft das schärft „Stranger than Fiction“ ab dem 27. Januar den Blick für das Besondere mit Dokumentarfilmen aus NRW und dem Rest der Welt.

  • 0
    For President

    For President

    By Peter Horn on 26. Januar 2017

    Kurz vorgestellt: Aktuelle Bücher von Christoph Butterwegge („Armut“), Viktor Martinowitsch, William Gibson und vom Modefotografen von Peter Lindbergh.

  • 0
    „Leidenschaft kann man nicht erzwingen“

    „Leidenschaft kann man nicht erzwingen“

    By Peter Horn on 26. Januar 2017

    Der gerade 25 Jahre jung gewordene Logan Lerman ist ein ehemaliger Kinderstar, der auch als Erwachsener eine beachtliche Karriere vorweisen kann. In „Empörung“, spielt er nun einen jüdischen Studenten, der mit Antisemitismus zu kämpfen hat (Kinostart: 16. Februar).

  • 0
    Im Blutstrom blättern

    Im Blutstrom blättern

    By Peter Horn on 26. Januar 2017

    Unser Blick auf kommende Inszenierungen: „Der siebte Kontinent“ ist eine Koproduktion des Theaters Bonn mit dem Theater im Bauturm. Außerdem „fremdKörper“ in Bonn und „Titus Andronicus“ in Köln.

  • 0
    Die reine Vernunft will immer betrogen sein

    Die reine Vernunft will immer betrogen sein

    By Peter Horn on 26. Januar 2017

    Keine Armee aus Gummibärchen hält diesen alten Sack Faust in Schach. Der Teufel aus Wacken hat selbst alles im Griff. Die arme Grete muss dran glauben, sei sie Lilith oder nicht.

  • 0
    Ex-Theologe folgt auf Superwoman

    Ex-Theologe folgt auf Superwoman

    By Peter Horn on 26. Januar 2017

    Hoch und heilig schwört Anne Nüme auf den Februar in der Comedia, wo Gayle Tufts, Jochen Malmsheimer, Stefan Waghubinger, Max Goldt und das Duo Zärtlichkeiten mit Freunden sich die Klinke in die Hand drücken.

  • 0
    Rap-Brachen

    Rap-Brachen

    By Peter Horn on 26. Januar 2017

    Während der Berliner Rapper Lemur an Bitterkeit verloren hat, fühlt sich der Wuppertaler Prezident nach wie vor heimisch im Nihilismus.

  • 0
    Kleider für mutierte Stofftiere

    Kleider für mutierte Stofftiere

    By Peter Horn on 26. Januar 2017

    Jelineks neues Stück „Das Licht im Kasten (Straße? Stadt? Nicht mit mir!)“ handelt von der Rolle von Mode heute. Jan Philipp Gloger uraufführt im Düsseldorfer Ersatzschauspielhauskasten am Bahnhof.

  • 0
    Traumabewältigung

    Traumabewältigung

    By Peter Horn on 26. Januar 2017

    Catherine Meurisse behandelt in „Die Leichtigkeit“ ihr Leben nach dem Anschlag auf Charlie Hebdo. Außerdem Neues von Schuiten/Peeters, Sokal und Jacky Fleming.

  • 0
    „Der Kapitalismus zwingt zur permanenten Unzufriedenheit“

    „Der Kapitalismus zwingt zur permanenten Unzufriedenheit“

    By Peter Horn on 26. Januar 2017

    Der Mitbegründer des Karriereverweigerungsnetzwerks Haus Bartleby wirbt für den lebenslangen Generalstreik und verklagt mit dem Kapitalismustribunal unser Gesellschaftssystem als Verbrechen. Er selbst arbeitet überraschend viel.