Posts tagged with ‘Schauspiel Dortmund’

  • Divers und vielschichtig

    By Peter Horn on 9. Juni 2019
    Mit Julia Wissert kommt 2020/21 eine junge Regisseurin ans Schauspiel Dortmund, die sich in ihren Arbeiten oft mit rassistischen Strukturen am Theater beschäftigt.
  • „Kunst ist die fünfte Macht im Staat“

    By Peter Horn on 29. November 2018
    Mischen sich bald AfD-Kulturdezernenten in den Programmplanungen ein? Mit der „Erklärung der Vielen“ positionieren sich KünstlerInnen gegen Rechts. Ein Gespräch mit Kay Voges vom Schauspiel Dortmund.
  • Freie Vernunft für Maschinen

    By Peter Horn on 26. April 2018
    Genesis 2.0: Haydns „Die Schöpfung“ und Szenen von Bernhard Studlar werden zu einer wunderbaren Melange aus visuellen Wahrnehmungen und visionären Ethik-Problemen.
  • Zeigen, was man verstanden hat

    By Peter Horn on 27. Oktober 2016
    Geschäftsmodell Flüchtlingstransport: Eine „schwarze Flotte“ verkehrt mit Menschen, Waffen und Drogen zwischen den Mittelmehrküsten und dem Schwarzen Meer. Kay Voges inszeniert ein „Whodunit“ nach Erkenntnissen des Recherchezenrums Correctiv.