Posts tagged with ‘Pascal Hesse’

  • Wertschätzung ja, aber mit Abstrichen

    By Peter Horn on 29. November 2019
    Das Ehrenamt ist eine der Tätigkeiten, die in Deutschland noch immer zu wenig gewürdigt wird. Die landesweite „Ehrenamtskarte“ soll das ändern. In Wuppertal hat man sich jedoch dagegen entschieden.
  • Sagen, was ist

    By Peter Horn on 29. November 2019
    In Zeiten von erstarkenden Populisten und Fake News muss der freie Journalismus verteidigt werden, findet Prof. Dr. Frank Überall, Bundesvorsitzender des Deutschen Journalisten-Verbands.
  • „Ich bin komplett raus aus dem System“

    By Peter Horn on 28. November 2019
    Wohnung und Krankenversicherung bedeuten für die meisten unverzichtbare Sicherheit. Rudolfff allerdings hat sich freiwillig dagegen entschieden. Im Interview erklärt er, warum er es nicht bereut.
  • Der größte Fehler der Nachkriegszeit

    By Peter Horn on 28. November 2019
    Auch wenn es beim Brexit nach wie vor noch nicht klar ist, wann und ob er überhaupt kommt, sind die Negativfolgen auch im Ruhrgebiet bereits zu spüren.
  • Auf den Roller gekommen

    By Peter Horn on 2. November 2019
    Die Verkehrswende in Köln geht nur langsam voran. Ein Grund sind auch die Elektro-Tretroller, die zwar praktisch sind, jedoch oft falsch genutzt werden.
  • „Das Denken der Verbrecher nachvollziehen“

    By Peter Horn on 2. November 2019
    Spüren JournalistInnen globaler Steuerhinterziehung nach, müssen sie deren Mechanismen verstehen und verständlich machen. Correctiv-Journalist Frederic Richter spricht mit uns über die Herausforderungen.
  • „Wir wurden lange Zeit belogen“

    By Peter Horn on 27. September 2019
    Enttäuscht von seiner eigenen Partei setzt sich Illingens Bürgermeister Armin König vehement gegen das ungefilterte Einleiten von Grubenwasser in Flüsse und Seen des Saarlands ein. Im Interview kritisiert er den Konzern RAG scharf.
  • Lensings Macht und Sorgen um Print

    By Peter Horn on 22. Dezember 2018
    Tom Thelen, Chefredakteur des Überblick-Verlags, verkündete bei einer Diskussion über Journalismus das Ende der Print-Ära.
  • Der digitale Vormarsch

    By Peter Horn on 26. Oktober 2018
    Die Medienkrise wird zur -chance. Längst wird fündig, wer nach Beispielen sucht für neue Formen der Finanzierung und der redaktionellen Vernetzung. Auch und gerade der unabhängige Journalismus kann davon profitieren.
  • „Es gibt keine soziale Mehrheit im Bundestag“

    By Peter Horn on 30. August 2018
    #Aufstehen lautet der Schlachtruf der von Linken-Parteichefin Sahra Wagenknecht initiierten linken Sammlungsbewegung. Am 4. September will diese bundesweit ihre Arbeit aufnehmen. Sevim Dağdelen, stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Linken im Bundestag, spricht mit uns über die Notwendigkeit der Bewegung.