Posts tagged with ‘Nina Hensch’

  • „Scheitern der Führungsebene“

    By Peter Horn on 3. Juli 2020
    Mauschelei um externe Berater im Verteidigungsministerium? Was der Untersuchungsausschuss ergab und welche Konsequenzen aus den Erkenntnissen gezogen werden, erklärt die Grünen-Politikerin Katja Keul.
  • „Die Armen bleiben auf der Strecke“

    By Peter Horn on 5. Juni 2020
    Existenzielle Not begleitet die Corona-Krise. Wir sprechen mit Sabine Werth von der Berliner Tafel e.V. Im Interview erzählt sie, wen Hamsterkäufe und Kontaktvermeidung am stärksten treffen.
  • „Große Lücken im Kampf gegen Keime“

    By Peter Horn on 5. Mai 2020
    Multiresistente Erreger können schwere Krankheiten verursachen. Der Mediziner Peter Walger erklärt im Interview, worauf beim Krankenhausaufenthalt zu achten ist und wie es um neue Medikamente steht.
  • „Demokratie bedeutet Andersdenkende zuzulassen“

    By Peter Horn on 2. April 2020
    Direkte Demokratie gilt als ein Mittel, gesellschaftlichen Zusammenhalt zu fördern. Im Interview spricht der Politologe Benjamin Höhne über ihre Formen und Risiken sowie über bürgerfreundliche Bundesländer.
  • „Das ist eine koloniale Haltung“

    By Peter Horn on 27. Februar 2020
    Auch feministische Menschen können sich rassistisch verhalten, sagt Kübra Gümüşay. Im Interview spricht die Autorin über Vorurteile, Kopftücher und Frauenrechte in islamischen Ländern.
  • „Durch den Wald streifen“

    By Peter Horn on 30. Januar 2020
    Man kann durch den Wald streifen ohne ein konkretes Ziel vor Augen zu haben, so Annette Bernjus, Dozentin für das Waldbaden. Welche positive Wirkung das auf unseren Körper hat, erzählt sie uns im Interview.
  • „Manche Flächen sind tabu“

    By Peter Horn on 2. Oktober 2019
    Hochwasser sind für Anwohner eine Katastrophe, weiß Julia Mußbach, Referentin für Gewässerpolitik vom NABU-Bundesverband. Was zu tun ist, erklärt sie im Interview.
  • „Sie sehen sich selbst als Erwachsene“

    By Peter Horn on 4. September 2019
    In dem Alter, in dem viele Minderjährige nach Deutschland flüchten, gelten diese in ihren Herkunftsländern meist schon als erwachsen, weiß Soziologe Aladin El-Mafaalani. Zu welchen Schwierigkeiten das führt, erzählt er im Interview.
  • „Die Anlage muss zum Abfall kommen“

    By Peter Horn on 1. August 2019
    Gewaltige Mengen Kunststoff gelangen weiterhin in die Meere. Was eine schwimmende Recyclinganlage im westlichen Afrika daran ändern kann, verrät uns Martin Wittmaier, Experte für Kreislaufwirtschaft.
  • Kurz nach zwölf

    By Peter Horn on 30. Juni 2019
    Die Folgen der Erderwärmung gehen nicht spurlos an uns vorbei. Inwieweit können wir mit moderner Technik die Natur beherrschen und was braucht es wirklich in der Klimakrise?