Posts tagged with ‘Mit allen Sinnen’

  • Wer schreit, hört nichts mehr

    By Peter Horn on 8. Juni 2022
    Die unzähligen Kanäle bedeuten nicht einfach Vielfalt und Freiheit, sondern auch Manipulation, Narzissmus und Betrug. Muss ein universeller Codex dagegen wirklich Utopie bleiben?
  • „Neue Klassenkonflikte“

    By Peter Horn on 5. Juni 2022
    Die Digitalisierung verändert auch die Arbeitswelt. Der Soziologe Simon Schaupp diskutiert im Interview, wie sich das auf die Kommunikation und Selbstorganisation von Beschäftigten auswirkt.
  • Laut oder aus!

    By Peter Horn on 4. Juni 2022
    100 Dezibel sind nicht gleich 100 Dezibel – es kommt drauf an, ob sie aus einem Lautsprecher oder einer Flugzeugturbine kommen. Fachleute plädieren für mehr Stille, doch es braucht auch Lärm für die geistige Gesundheit.
  • „Wir müssen Medienkompetenz als Kernkompetenz entwickeln“

    By Peter Horn on 4. Juni 2022
    Gut informiert zu sein, bedeutet auch abschalten zu können. Die Kommunikationswissenschaftlerin Anna Litvinenko erklärt im Interview, was es heißt, sich in der Mediengesellschaft zu orientieren.
  • „Ein eindeutig gesundheitsgefährdendes Potenzial“

    By Peter Horn on 3. Juni 2022
    Lärm ist allgegenwärtig. Ingenieur Christian Popp erklärt im Interview, wie Lärm der Gesundheit schadet, welche baulichen Maßnahmen dagegen helfen und wo die Politik dringend handeln muss.
  • Solidarität braucht Begegnung

    By Peter Horn on 3. Juni 2022
    Konzerne und ihre Apologeten in Medien und Wissenschaft tun so, als sei die Digitalisierung eine Naturgewalt, der Arbeit und Kapital gleichermaßen unterworfen seien. Doch menschengemachte Prozesse sind nicht schicksalhaft. Widerstand ist möglich.