Posts tagged with ‘Literaturportrait’

  • Der Bergmann im Gefangenenlager

    By Peter Horn on 26. Juli 2018
    Inspiriert durch die Erzählungen seines Großonkels hat sich Autor und Historiker Hannes Köhler auf eine Recherchereise bezüglich der Weltkriegs-Gefangenenlager in die USA begeben, die nun in dem Roman „Ein mögliches Leben“ eine Rolle spielen.
  • Vom Fürstentum zur Puffmutter

    By Peter Horn on 27. April 2017
    Die „erfolgreichste Groschenheftautorin Deutschlands“ tourt mit ihrem Roman „Als die Omma den Huren noch Taubensuppe kochte“ durchs Ruhrgebiet.
  • Zwischen Arschleder und Mundstück

    By Peter Horn on 23. Februar 2017
    In seinem neuen Roman „Marschmusik“ wendet sich der im Sauerland aufgewachsene und mittlerweile in Leipzig und Prag lebende Martin Becker ausgerechnet dem Ruhrgebiet zu.
  • Plop! Plop! Plop!

    By Peter Horn on 26. Januar 2017
    Sandra Da Vina zog 2008 zum Studium nach Essen. Vor zwei Jahren gewann die sympathische Autorin die NRW-Landesmeisterschaften im Poetry Slam und veröffentlichte ihr erstes Buch „Sag es in Leuchtbuchstaben“.