Posts tagged with ‘Literatur’

  • Vom Schlick verschluckt

    By Peter Horn on 4. Oktober 2020
    „Das Meer in meinem Zimmer“ heißt der neue Roman von Jana Scheerer, der sich um den Tod eines Familienvaters dreht.
  • Große Entdeckungen

    By Peter Horn on 3. Oktober 2020
    Die Kölner Lesereihe „Die Wiederkehr der verschwundenen Worte“ Heidrun Grote und Winfried Gellner wird in Woche der unabhängigen Buchhandlungen in der Lengfeld‘schen und im Anderen Buchladen stattfinden.
  • Ein Dorf in Kurdistan

    By Peter Horn on 1. Oktober 2020
    Die Journalistin und Studentin Ronya Othmann gibt in ihrem autobiografisch geprägten Debüt einen Einblick in eine deutsch-jesidisch-kurdische Lebensrealität.
  • Italienisches Einzelgängertum

    By Peter Horn on 28. August 2020
    Italienischer Flair umgibt die Alltagswege der einsamen Protagonistin in Jhumpa Lahiris „Wo ich mich finde“. Während die Handlung nicht über diese alltäglichen Geschehen hinausgeht, ist die Sprachgewalt tragend für den Roman.
  • Schattenseiten des Ruhms

    By Peter Horn on 30. Juli 2020
    Jüligers gilt als Newcomer in der Comic-Szene und spürt jungen sozialen Strömungen nach, Voloj und Masdal lassen das extreme Leben Basquiats Revue passieren und Matt beschäftigt sich mit dem Konflikt der Dene in Bezug auf Bodenschatzgewinnung.
  • „Fördertürme brauchen wir nicht mehr“

    By Peter Horn on 4. Juli 2020
    Der Sohn eines Bergmanns und spätere Gymnasiallehrer schrieb etliche Romane und lotst als Generalsekretär des PEN-Zentrums verfolgte Autoren ins Ruhrgebiet. trailer spricht mit ihm über Zechen-Kitsch, engagierte Literatur und eine ehemalige umstrittene Schülerin.
  • Vogelperspektive

    By Peter Horn on 3. Juli 2020
    Christian Meyer-Pröpstl stellt Comic-Neuerscheinungen vor.
  • Blicke hinter die Kulisse

    By Peter Horn on 5. Juni 2020
    Vorurteilslos, aber voller persönlicher Erfahrungen nimmt uns die Autorin mit auf eine Reise, die sich zwischen Abenteuer und Feldforschung bewegt und dabei gelegentlich auch heikle Themen aufdeckt.
  • Dann schreib doch vom Penny!

    By Peter Horn on 5. Mai 2020
    Die Essener Buchhändlerin stellte kurz vor dem Shutdown ihren Debütroman „Nach vorn, nach Süden“ vor.
  • Subjekt und Ego

    By Peter Horn on 5. Mai 2020
    Zwei Neuerscheinungen betrachten das Lebensgefühl einer Generation, aber auf unterschiedliche Weise: Nimmt „Allegro Pastell“ dieses Lebensgefühl aufs Korn, geht es bei „Taubenleben“ um das Aufarbeiten der Kindheit.