Posts tagged with ‘Literatur’

  • Was ist das Böse?

    By Peter Horn on 31. Oktober 2022
    Geld und Macht verleiten manch einen zum Ausnutzen seiner Position; das unweigerlich folgende schlechte Gewissen lässt sich nicht erkaufen und holt einen früher oder später ein: Aufstieg und Fall, betrachtet aus dem Blickwinkel der preisgekrönten schwedischen Autorin.
  • Denken durch Dialog

    By Peter Horn on 31. Oktober 2022
    #Zeitenwende lautet das Motto des einstigen Literatürk-Festivals, das sich einen frischen Namen verpasste: Bei Literaturdistrikt lesen bekannte Autor:innen wie Sybille Berg, Dietmar Dath, Christian Baron oder Fatma Aydemir.
  • Inzest und Drogen

    By Peter Horn on 28. Oktober 2022
    Autor:innen wie Norbert Gstrein, Stefanie Sargnagel oder Lucy Fricke sorgen für ein abwechslungsreiches Programm beim Literaturfestival LesArt in Dortmund.
  • Schlachtfeld Körper

    By Peter Horn on 3. Oktober 2022
    Die Autorin reflektiert in ihrem autofiktionalen Roman über die täglichen Schikanen, die ihre Mutter durch ihren Vater erfuhr und ihre zurückeroberte Selbstbestimmung.
  • Was ist hinter den Bildern?

    By Peter Horn on 3. Oktober 2022
    Die Autorin reflektiert in ihrem Band über Fotografie, indem sie ihr eigenes Leben in ihr spiegelt. Dabei verwandelt sie stille Momente der Zeitgeschichte in sprechende Realität.
  • „Die junge Generation macht hier einfach ihr Ding“

    By Peter Horn on 6. September 2022
    Autorin und Moderatorin Sandra Da Vina über die Kreativbranche, die Poetry-Slam-Szene und die Themen, die junge Künstler:innen im Ruhrgebiet bewegen.
  • Adaptionen und Biografien

    By Peter Horn on 31. August 2022
    Seit Jahren boomen Comicadaptionen, besonders im Superhelden-Genre, in Hollywood. Nun entstand zum ersten Mal im deutschsprachigen Raum ein Comic in Anlehnung an einen Kinofilm.
  • Beunruhigend und schön

    By Peter Horn on 31. August 2022
    In „Was geschieht in der Nacht“ erzählt der Autor die Geschichte eines Paares, das auf der Suche nach der Erfüllung seines Kinderwunsches in eine fremde und skurrile Welt gelangt.
  • Gegen und über das Zuschreiben

    By Peter Horn on 31. August 2022
    Vom 3. bis 10. September findet unter dem Motto „Zuschreibungen. Geschichten von Identität" das einwöchige Literaturfest mit großen und interessanten Namen der Szene statt.
  • „Wir Ruhrgebietsmenschen sind kleine Gallier“

    By Peter Horn on 3. August 2022
    Der Bochumer Komiker spricht im Interview über seine Asterix-Bände, das Ruhrdeutsche und die überdurchschnittliche Zahl an Comedians aus der Region.