Posts tagged with ‘Junge Politik’

  • Gott will es

    By Peter Horn on 31. August 2017
    Unablässig wird diskutiert, ob Islam und Demokratie miteinander vereinbar sind. Über diese Debatten sollten wir nicht die jungen MuslimInnen vergessen, die sich längst zivilgesellschaftlich engagieren – ob aus religiösen oder anderen Motiven.
  • „Nachhaltigkeit setzt einen Bewusstseinswandel voraus.“

    By Peter Horn on 31. August 2017
    Unternehmerin Marlene Haas begreift Nachhaltigkeit als Kulturwandel. Sie spricht mit uns über die Hebelfunktion der Wirtschaft und erklärt, warum die Zusammenarbeit mit Skeptikern besonders spannend sein kann.
  • Business-Däumlinge mit Schnapsideen

    By Peter Horn on 31. August 2017
    Inmitten von Bürokratie, Konkurrenz und Marketing müssen junge Gründer an einem globalen Markt bestehen. Aberwitzige Ideen können hierbei ebenso helfen wie gesellschaftliches Verantwortungsbewusstsein.
  • „Ich glaube, dass Politik oft nicht eindeutig genug ist.“

    By Peter Horn on 31. August 2017
    Politik lebt von Absprachen, findet Lisa Kapteinat. Die SPD-Abgeordnete im Landtag NRW spricht im Interview über glaubhafte Vermittlung von Politik, Graubereiche zwischen Politik und Wirtschaft und Herausforderungen einer neuen Politikergeneration.
  • „Das Gefühl der Ohnmacht dürften ziemlich viele haben“

    By Peter Horn on 31. August 2017
    Ein liberaler Islam wird glaubhaft durch praktische Umsetzung, stellt die Islamwissenschaftlerin Lamya Kaddor fest. Im Interview spricht sie außerdem über das Problem, MuslimInnen gegen den Terror zu mobilisieren und darüber, wie ein zeitgemäßes Einwanderungsgesetz aussehen muss.
  • Generation machtlos

    By Peter Horn on 31. August 2017
    An politischem Interesse mangelt es jungen Menschen nicht. Den klassischen Parteien bringen viele allerdings großes Misstrauen entgegen. Schade, denn nicht zuletzt hier ließe sich lernen, wie Politik funktioniert. Doch auch die Parteien müssen ihr Verhältnis zur Jugend neu bestimmen.