Posts tagged with ‘Hotspot NRW’

  • „Reiche kümmern sich nur um sich selbst“

    By Peter Horn on 5. Juni 2020
    Die Corona-Krise trifft besonders die, die schon zuvor gesundheitlich oder wirtschaftlich zu kämpfen hatten. Der Soziologe Thomas Druyen erklärt im Interview, welche Verantwortung nun Vermögende tragen.
  • Arm in die Krise

    By Peter Horn on 5. Juni 2020
    Soziale Ungleichheit, Armut und Vereinsamung nehmen auch im wohlhabenden Deutschland zu, nicht zuletzt im Ruhrgebiet. Hier leisten die Tafeln einen wichtigen Beitrag. Doch Corona trifft auch sie – und damit ihre Kunden.
  • Wer soll das zahlen?

    By Peter Horn on 5. Juni 2020
    Die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Krise treffen Nordrhein-Westfalen hart. Doch nicht alle sind im gleichen Maße betroffen. Wie könnte eine gerechte Wirtschaftspolitik aussehen?
  • „Zeit für mehr Multilateralismus“

    By Peter Horn on 5. Juni 2020
    Die Agenda der UN für 2030 wollte sämtliche „Formen von Armut“ bekämpfen. Die Corona-Pandemie verändert die Rahmenbedingungen drastisch – Tobias Hauschild spricht mit uns über Ungleichheit und Armut.
  • „Die Armen bleiben auf der Strecke“

    By Peter Horn on 5. Juni 2020
    Existenzielle Not begleitet die Corona-Krise. Wir sprechen mit Sabine Werth von der Berliner Tafel e.V. Im Interview erzählt sie, wen Hamsterkäufe und Kontaktvermeidung am stärksten treffen.
  • Die kommenden Aufstände

    By Peter Horn on 5. Juni 2020
    Mit gigantischen Rettungspaketen, Schutzschirmen und Kreditgarantien begegnen die Staaten den Folgen der Covid-19-Pandemie. Doch wer zahlt die Rechnung? Bei ungerechter Verteilung der Kosten drohen Unruhen, Aufstände und Revolutionen.