Posts tagged with ‘Fotografie’

  • Silbergelatine

    By Peter Horn on 2. Oktober 2019
    Die Ausstellung „The Look of Sound“ im Museum für Angewandte Kunst zeigt weltbekannte Musiker, fotografiert, ohne viel Glamour, im Privaten.
  • 33 x Zuhause

    By Peter Horn on 1. August 2019
    Zum ersten Mal werden die Gewinnerfotos und Ausschnitte der anderen Einreichungen in einer Ausstellung im Kunstmuseum Bochum gezeigt.
  • Komprimiertes Zeitgeschehen

    By Benny Seim on 10. Mai 2019
    Jedes Jahr werden die besten Pressefotos gekürt, die von wichtigen Ereignissen des vergangenen Jahres erzählen. Die ausgezeichneten Fotos werden in Dortmund gezeigt.
  • Die Blitzlicht-Realität

    By Peter Horn on 30. April 2019
    Nach nur einem knappen halben Jahr findet das Photoszene-Festival wieder statt. Über 200 Künstler und 70 Locations präsentieren Veranstaltungen und Ausstellungen.
  • Eine Sekunde

    By Peter Horn on 30. April 2019
    Sie reiste in Krisengebiete, um den Schrecken des Krieges mit ihren Fotos einzufangen. Jetzt sind sie im Käthe Kollwitz Museum zu sehen.
  • Bild für Bild

    By Peter Horn on 30. August 2018
    Aenne Bier­mann zählte bis zu ihrem Tod 1933 zur fotografischen Avant­garde und zu den Vertretern der Neuen Sachlichkeit.
  • Ohnmacht der Bilder

    By Peter Horn on 30. Juni 2017
    Giorgio Chiesuras Roman „Hingabe“ wird zur großartigen Parabel über das Scheitern der Bildmedien, und gehört zu den interessantesten Entdeckungen der letzten Jahre.
  • Grenzen des Bildes

    By Peter Horn on 26. Mai 2017
    FotografInnen decken in acht Ausstellungen an acht Orten Herangehensweisen an ihre Kunstform ab.
  • Ein Teller ist sich nie zu schade

    By Peter Horn on 25. August 2016
    Teller ist ein Grenzgänger zwischen freier Kunst und kommerzieller Porträt- und Modefotografie, der tiefgründige, lapidare, authentische Bilder schafft.
  • Im Dschungel der Bilder

    By Benny Seim on 1. Juli 2016
    Die Ausstellung „Roger Ballen – Fotografie und Film 1969-2015“ zeigt die immer mehr zur Abstraktion neigende Schwarzweißfotografie des New Yorkers, der viel in afrikanischen Dörfern arbeitet.