Posts tagged with ‘das Besondere’

  • Klappe zu, auf geht’s

    By Peter Horn on 30. Januar 2020
    Theater? Ja und Nein. In diesem experimentellen Theatre Gaming von Prinzip Gonzo erfährt sich das Publikum selbst: in der Auseinandersetzung mit der eigenen Sterblichkeit.
  • Beethoven heute

    By Peter Horn on 30. Januar 2020
    Vom 9. bis 11. Februar setzen sich in der Philharmonie unter anderem Francesco Filidei und Isabel Mundry aus heutiger Sicht mit dem Meister auseinander.
  • Stelldichein der Jazzszene

    By Peter Horn on 28. Dezember 2019
    Das Musikfestival im und um den Stadtgarten stellt viele Spielarten der Kölner Jazzszene vor.
  • Ludwigslust an der Liebe

    By Peter Horn on 28. Dezember 2019
    Während viele mit den dunklen und kalten Wintermonaten kämpfen, bringen Die Kerzen im Januar mit ihrer Musik Licht und Wärme nach Köln.
  • Der letzte Sturm im Schuhkarton

    By Peter Horn on 28. Dezember 2019
    Die Performance „One World is not enough“ des Armada Theaters spinnt die Folgen des menschengemachten Klimawandels bis zu Katastrophe weiter und zeigt eine Welt nach dem Menschen.
  • Völlig losgelöst

    By Peter Horn on 26. Dezember 2019
    Seit Ende der 1990er Jahre macht Klaus Fiehe für Musiknerds und Nachteulen Radio. Im Januar ist er in Bochum live zu hören.
  • Der Status quo ist angreifbar

    By Peter Horn on 26. Dezember 2019
    Im Januar präsentiert die Studiobühne nicht nur das fünfzehnminuten-Festival sondern auch die Premiere von „Fee und Horst im Hambacher Forst“.
  • Es geht immer ums Überleben

    By Peter Horn on 29. November 2019
    Während im Fernsehen noch die Rückblenden des vergangenen Jahrzehnts laufen, hat das Maschinenhaus Essen mit dem Stück „One World Is Not Enough“ schon Pläne für das neue Jahr.
  • Wissensdurst

    By Peter Horn on 29. November 2019
    Bei der szenischen Lesung des Ein-Personen-Stücks in Bochum wird Schauspieler Joachim Król von dem fünfköpfigen Orchestre du Soleil musikalisch unterstützt.
  • Auf offene Ohren

    By Peter Horn on 29. November 2019
    Wer einmal ein Konzert der „Neuen Musik“ besucht hat, dem dürfte danach ordentlich die Ohrmuschel gerauscht haben. Das Ensemble Musikfabrik hat sich der radikalen Melodien seit 1990 verschrieben.