Posts tagged with ‘Claudia Heinrich’

  • Bilder zur Rettung der Welt

    By Peter Horn on 1. November 2021
    Die Ausstellung befasst anhand von eindrucksvollen Bildern mit dem Klimawandel und dem sogenannten ökologischen Fußabdruck.
  • Natur ohne Menschen

    By Peter Horn on 21. Oktober 2021
    Wie aus Raum und Zeit gefallen wirken Bernard Descamps‘ und Andreas Walthers Bilder.
  • Winzige Welten

    By Peter Horn on 20. Oktober 2021
    Die Ausstellung „Inwieferno“ zeigt noch bis Ende August Raumobjekte und Bilder der Berliner Bildhauerin.
  • Durch Zeit und Raum

    By Peter Horn on 7. Oktober 2021
    Zeitreisen in Vergangenheit und Zukunft – zehn internationale Künstler stellen ihre Werke bei der Science-Ex im Künstlerhaus Dortmund aus. Noch bis zum 10. Oktober kann die Ausstellung besucht werden.
  • Biene Maja trifft Dragon Ball

    By Peter Horn on 31. Juli 2020
    Rund um das Thema Anime dreht sich die derzeitige Ausstellung im schauraum: comic + cartoon mit über 100 Original-Zeichnungen, Magazinen etc. – ein Muss für jeden Fan und Kenner.
  • Flaneure vor Industriekulisse

    By Peter Horn on 4. Juli 2020
    Oberhausen lädt derzeit zur Holtappel-Werkschau und präsentiert sein riesiges Œuvre. Die Aufnahmen sind thematisch arrangiert und veranschaulichen das Werk des Ruhrgebietschronisten mit all seinen Facetten.
  • Mensch, Tier, Ruhrrevier

    By Peter Horn on 11. September 2019
    Eine Ausstellung mit unterschiedlichsten Exponaten beleuchtet die Beziehungen zwischen Mensch und Tier und ihrer Heimat im Ruhrgebiet.
  • 33 x Zuhause

    By Peter Horn on 1. August 2019
    Zum ersten Mal werden die Gewinnerfotos und Ausschnitte der anderen Einreichungen in einer Ausstellung im Kunstmuseum Bochum gezeigt.
  • Audiovisueller Rausch

    By Peter Horn on 28. Februar 2019
    Tief unter dem Schauspielhaus Bochum, in die dichten Schwaden einer Nebelmaschine gehüllt, begeistert und schockiert das Enfant terrible der chinesischen Kunstszene mit Performance-Videos.
  • Von Menschen und Bienen

    By Peter Horn on 31. Januar 2019
    Fotographien von den Spuren Ghandis und den Menschen die zwischen diesen verkehren sowie Tuscheporträts von Naturwissenschaftlerinnen und Bienen in der Galerie m.