Frisch und frech

Maria C. Groppler, Foto: Alexander Partic

Frisch und frech

Maria Clara Gropplers neues Programm

Als derzeit gefragte Newcomer-Comedienne tourt die 20-jährige Maria Clara Groppler mit ihrem Programm mittlerweile quer durch Deutschland. Schon während ihres Abiturs stand Groppler auf Stand-Up-Bühnen.

Mit 17 Jahren entdeckte sie in der Stand-Up-Comedy immer mehr ihre Leidenschaft, ging – zunächst als Gast – immer wieder zu Comedy-Veranstaltungen und war begeistert. Ihren Anfang machte sie in Berlin. Dort startete sie gleich mit einem englischen Stand-Up-Auftritt bei Cosmic Comedy. „Mein aller erster Auftritt war echt toll. Meine Freunde und Familie waren da, das internationale Publikum war nett. Die Zeit danach war erst mal eher schwierig.“

Nach viel Arbeit, etlichen Auftritten und immer wieder neuen Ideen, steht Groppler heute an einem ganz anderen Punkt. Bekannt für ihre junge, freche Art, machte Groppler zuletzt mit ihrem Musikvideo „Vegan“ auf sich aufmerksam. „Ich war schon immer ein bisschen crazy.“ Die Komikerin trifft mit ihrer provokanten Art die ernsten Themen anzusprechen den Nerv der Zeit. Vor allem das junge Publikum hat sich ihr verschrieben.

„Ich spreche viel aus meinem Leben, darüber was mich persönlich interessiert und auch immer mehr gesellschaftliche Themen, wie zum Beispiel die Anti-Baby-Pille“, so Groppler. Der gebürtigen Berlinerin fällt es schwer, konkret zu kategorisieren, worum es bei ihrem Programm geht, da es immer neue Punkte gibt, die sie ansprechen. „Was ich gerne mache, ist, Konstrukte verschiedener Situationen zu analysieren, die ‚struggles‘ des Alltags, doch auch die sind immer unterschiedlich.“

Der Zuschauer darf sich auf Gropplers charmant unterhaltsamen und aus einer zeitgeistigen Perspektive erzählten Geschichten aus ihrem Alltag und von dem, was sie analysiert und beobachtet, freuen. Das ganze paart sich mit ihrem frischen Humor und einem Hauch Selbstironie, der bei Groppler keineswegs fehlen darf. Das bewies die sympathische Comedienne nicht unlängst 2018 beim Talent Award des deutschen Comedyformats „NightWash“. Auch dadurch erlangte sie einen großen Bekanntheitsgrad und hatte daraufhin im Frühjahr 2019 ihren ersten Fernsehauftritt bei der ProSieben-Show „1:30“.

„Ich bin gespannt auf 2020, denn im kommenden Jahr habe ich bereits so viele Termine wie noch nie. Das ist natürlich immer verbunden mit vielen Ortswechseln, Hotels und vor allem hat man, wenn man abends arbeitet, tagsüber so viel Zeit“, lacht sie. Groppler freut sich immer sehr, wenn Freunde und Familie mit dabei sind, besonders ihre Mutter kommt sie oft bei Auftritten besuchen. Mittlerweile ist die Künstlerin jedoch auch soweit in der Branche angekommen, dass sie auch viele Freundschaften zu Comedy-Kollegen pflegt und wertschätzt.

Live:

9.9. 20 Uhr | Gemischter Frauenabend | Pantheon Bonn | 0228 21 25 21

20., 21.9. je 21 Uhr | Wirtzhaus, Köln | gratis

Autorin

MARLENE KRURSEL

Dieser Artikel erschien auf www.choices.de, lesen Sie weitere Artikel auf www.choices.de/komikzentrum

0