Thema

  • „Eine Mammutaufgabe für die nächsten 30 Jahre“

    By Peter Horn on 2. November 2021
    Das ferne Ziel der Klimaneutralität sollen nicht zuletzt innovative Techniken ermöglichen. Wie es um Brennstoffzellen und weitere Erfindungen steht, erklärt der Wissenschaftler Markus Hölzle im Interview.
  • „Windenergie verfünffachen“

    By Peter Horn on 2. November 2021
    Windkraft gehört zu den großen Hoffnungen der Energiewende. Der Ingenieur und Greenpeace-Mitarbeiter Jonas Ott erklärt im Interview, was es braucht, um Windkraft angemessen zu fördern.
  • „Man hat die Solarbranche geopfert“

    By Peter Horn on 1. November 2021
    Solarenergie nimmt auf dem Weg zur Klimaneutralität eine Schlüsselposition ein. Der Ingenieur Volker Quaschning spricht im Interview über ihre Potentiale und die nötigen Rahmenbedingungen.
  • Was Musik, Film und Energietechnik gemeinsam haben

    By Peter Horn on 31. Oktober 2021
    Was bringen Wasserstoffautos dem Klima, wenn ihr Treibstoff mit Kohlestrom erzeugt wurde? Können Atomkraftwerke ihr eigenes Müllproblem lösen? Wie fördern E-Autos regenerative Energien? Es gibt immer ein Für und ein Wider.
  • E-Autos auf Kohlestrom

    By Peter Horn on 31. Oktober 2021
    Es läuft auf einen industrie- und umweltpolitischen Coup der Extraklasse hinaus: Während die Flächen für die Windkraft zusammengestrichen werden, wird die Braunkohlebranche künstlich am Leben gehalten.
  • Alles bei(m) Alten

    By Peter Horn on 21. Oktober 2021
    Das Beschwören von gesellschaftlicher Stabilität steht der Generationengerechtigkeit entgegen. Wer die Sorgen der folgenden Generationen ernst nimmt, kann nicht einfach auf den Erhalt eigener Vorteile beharren.
  • Nichts als die Wahrheit

    By Peter Horn on 21. Oktober 2021
    Spirituelle Sinnsuche als Konkurrenzkampf oder als gegenseitige Inspiration? Glaube und Religion sind Teil auch der modernen Gesellschaften. Dialogbereitschaft und der Umgang mit Wahrheitsansprüchen entscheiden darüber, ob das Zusammenleben gelingt.
  • Die Arche, der Mob und der Angriff aufs Capitol

    By Peter Horn on 21. Oktober 2021
    Der Sturm auf den Capitol-Hill in Washington D.C. Anfang Januar kam nicht von ungefähr. Doch nicht allein Donald Trump war Grund dafür, sondern vor allem die evangelikale Verachtung für Fakten und Vernunft.
  • „Judentum in drei Klischees“

    By Peter Horn on 21. Oktober 2021
    Religiöse Vielfalt stellt Glaubengemeinschaften und Gesellschaften vor Herausforderungen. Rabbinerin Ulrike Offenberg spricht im Interview über Feminismus im Judentum und jüdisches Leben in Deutschland.
  • „Sehnsucht nach Transzendenz“

    By Peter Horn on 21. Oktober 2021
    Seit geraumer Zeit befinden sich die christlichen Kirchen in Deutschland in der Krise, immer mehr Mitglieder kehren ihnen den Rücken zu. Theologin Margot Kässmann spricht im Interview über Spiritualität heute.