Literatur

  • Logik und Identitätspolitik

    By Peter Horn on 2. November 2021
    Namhafte Autoren wie Dietmar Dath, Mithu Sanyal oder die Frauenbewegungs-Aktivistin Cânân Arın lesen vom 8. bis 17.11. bei Literatürk. Das diesjährige Motto: „War was?“
  • Symphonie einer Großstadt

    By Peter Horn on 2. November 2021
    Während 24 Künstler ihre Lieblings- und Hassorte in Köln abbilden, setzt sich der Spanier Paco Roca mit der eigenen Biografie auseinander.
  • Aliens treffen auf Terrier

    By Peter Horn on 31. Oktober 2021
    Soziologisches über Aliens, Abenteuer eines Jack-Russel-Terriers oder die Würdigung eines großen Satirikers: Das Literatur-Festival „LesArt“ verspricht ein vielfältiges Programm.
  • Auf der Suche nach dem Happy End

    By Peter Horn on 31. Oktober 2021
    Fünf Finnen in verschiedenen Lebenssituationen sehnen sich nach Liebe, Partnerschaft und einer eigenen Familie. Ihr Happy End finden sie auf verschiedene Art und Weise.
  • Eine Kerze für Benno

    By Peter Horn on 21. Oktober 2021
    Die Lyrikerin reflektiert, wie Sprache das Leben verändert, Türen öffnet und Andersartigkeit sichtbar macht.
  • Gezeichnete Zeichner

    By Peter Horn on 21. Oktober 2021
    Neue Comics: Shigeru Mizuki schloss mit „Mangaka“ seine 1500 umfassende autobiografische Trilogie ab – nun auf Deutsch. Guy Delisle erzählt in „Lehrjahre“ aus seiner Jugend.
  • „Muss ich erbarmungslos alles offenbaren?“

    By Peter Horn on 21. Oktober 2021
    Der Schriftsteller, Verleger und Ex-Lokalpolitiker spricht über Projekte wie die Parasitenpresse und das Europäische Literaturfestival Köln-Kalk.
  • Literarischer Präsentierteller

    By Peter Horn on 21. Oktober 2021
    Am 18. September findet zum zweiten Mal die vom Verein Literaturszene Köln ins Leben gerufene Literaturnacht statt, die im vergangenen Jahr hatte ausfallen müssen.
  • Das Lesen feiern

    By Peter Horn on 20. Oktober 2021
    Am 7. August findet an 26 Orten im Ruhrgebiet die Literatour 100 statt, mit einem vollen Programm von Kinderbuch bis Poetry-Slam und vielen Autoren des Ruhrgebiets.
  • Die große Transformation

    By Peter Horn on 20. Oktober 2021
    Wie kann das Theater eine zukünftige, gerechte Gesellschaft mitgestalten? Darüber diskutieren Akteure aus Wissenschaft oder Kunst im Arbeitsbuch „transformers – digitalität inklusion nachhaltigkeit“.