Kunst in NRW

  • Bäume und Linien

    By Peter Horn on 5. Januar 2023
    Komponiert in präzisem Rhythmus: Noch bis zum 12. Februar zeigt die Kunstsammlung NRW Werke des berühmten holländischen Malers.
  • Forschungsstation Zivilisation

    By Peter Horn on 13. Dezember 2022
    Die Ausstellung, die noch bis zum 26. Februar zu sehen ist, stellt eine radikale Position in der Verschränkung von Leben und Design, Architektur und Skulptur vor.
  • Richter zu Ehren

    By Peter Horn on 10. April 2022
    Seine Werke sind international bekannt: Im Februar feierte der Richter seinen 90. Geburtstag. Zugleich zeigen Ausstellungen in Köln und Düsseldorf ausgewählte Werke des Dresdners.
  • Bilanz einer Reise

    By Peter Horn on 21. Oktober 2021
    Das Suermondt-Ludwig-Museum in Aachen reist 500 Jahre zurück und beleuchtet noch bis zum 24. Oktober in der Ausstellung „Dürer war hier“ einen bedeutenden Abschnitt aus dem Leben des Künstlers.
  • Zweierlei Romantik

    By Peter Horn on 20. Dezember 2020
    Der Kunstpalast setzt mit Caspar David Friedrich und den Düsseldorfer Romantikern Früh- und Spätromantik in Bezug zueinander.
  • Die Wirklichkeit virtuell

    By Peter Horn on 4. Oktober 2020
    Die Arbeiten des Multimediakünstlers drehen sich um ökologische und soziale Schäden, die die australische Bergbauindustrie für den wirtschaftlichen Erfolg in Kauf nimmt.
  • Vor den Toren von Kalkar

    By Peter Horn on 28. August 2020
    Das Museum Schnütgen zeigt etwa 60 spätgotische Werke des frühen, heute wenig bekannten Bildhauers vom Niederrhein.
  • Licht und Schatten in New York

    By Peter Horn on 31. Juli 2020
    Abbotts Serie „Changing New York“ bildet das Zentrum der derzeitigen Ausstellung in Köln. Ihre Werke sind vielfältig, die Motive reichen von Städtebau bis hin zur armen Bevölkerung.
  • Hinter Masken

    By Peter Horn on 27. Februar 2020
    Der Skulpturenpark Waldfrieden zeigt einen der international bedeutendsten Bildhauer im öffentlichen Raum.
  • Fremde Räume

    By Peter Horn on 30. Januar 2020
    Im Museum Morsbroich entführt die Ausstellung „Schattenreich“ des Künstlers Simon Schubert die Besucher durch eindrucksvolle Rauminszenierungen in eine Parallelwelt.