kunst & gut

  • Farbenrausch daheim

    By Peter Horn on 2. April 2020
    Nach ihrer mehrjährigen Tour durch Europa ist die bedeutende Sammlung mit den Werken der Expressionisten wieder in Hagen angekommen und kann erneut im Osthaus Museum bestaunt werden.
  • Malerei aus Skulptur

    By Peter Horn on 27. Februar 2020
    In seiner Ausstellung „Die Blendung des Richters“ integriert der Künstler, der 2005 bei der Biennale in Venedig vertreten war, neben einer Auswahl neuer Gemälde und Skulpturen erstmals auch Videoskizzen und kleine Filmtrailer.
  • Rembrandts Leben

    By Peter Horn on 30. Januar 2020
    Anlässlich des 350. Todestages gibt es mit der Ausstellung „Inside Rembrandt“ Einblicke in die Kunst und das Leben des berühmten Barockmalers.
  • Kunst unter Menschen

    By Peter Horn on 28. November 2019
    Bei der neuen Ausstellung „Transcorporealities“ im Museum Ludwig mischt sich die Kunst im öffentlichen Raum ein und verschmilzt mit gesellschaftlichen Phänomenen.
  • Wieder da

    By Peter Horn on 2. November 2019
    Das Kunstmuseum des Erzbistums Köln zeigt unter dem Titel „1919 49 69ff. Aufbrüche“ die Spiegelung der historischen Umbrüche in der Kunst auf.
  • Trophäen gegen Systeme

    By Peter Horn on 9. Juni 2019
    Jac Leirner kommt aus Sao Paulo und ist die erste Künstlerin aus Brasilien, die mit dem Wolfgang-Hahn-Preis ausgezeichnet wird. Das Museum Ludwig zeigt eine Ausstellung mit ihren Werken.
  • Eine Sekunde

    By Peter Horn on 30. April 2019
    Sie reiste in Krisengebiete, um den Schrecken des Krieges mit ihren Fotos einzufangen. Jetzt sind sie im Käthe Kollwitz Museum zu sehen.
  • Verbergen und Zeigen

    By Peter Horn on 5. April 2019
    In Kairo geboren, in Istanbul aufgewachsen, durch den Iran gereist und nach Paris übersiedelt – die 81-jährige Künstlerin weiß, wovon sie spricht, wenn sie in ihrer Kunst Leben und Ausgrenzung von Immigranten behandelt.
  • Malerei ohne Gewicht

    By Peter Horn on 28. Februar 2019
    Kolumba zeigt in diesem Jahr zwei Bildwerke des in Köln lebenden Künstlers als Teil der „Pas de deux“-Ausstellung.
  • Bilanz für die Zukunft

    By Peter Horn on 31. Januar 2019
    Anlässlich des 40-jährigen Jubiläums des Museums am Aachener Weiher wird die seither zusammengetragene Sammlung mit den Schenkungen und Dauerleihgaben im inhaltlichen Kontext präsentiert.