Author archive for Peter Horn

  • „Industrie zu eng mit Politik verbandelt“

    By Peter Horn on 4. Juli 2020
    Abgasskandal ist VW mit einem blauen Auge davongekommen. Über den engen Draht der Autoindustrie zur Bundesregierung und die Vision autofreier Städte spricht Klimaaktivistin Marie Klee im Interview.
  • Die Inszenierung hinter der Fassade

    By Peter Horn on 4. Juli 2020
    Close up versus Inszenierung: Martin Schoellers Auge fürs Detail in den Gesichtern der Menschen ist unvergleichlich. Von ihm porträtiert zu werden, gleicht einer Auszeichnung. Aber auch die vom Leben Gezeichneten finden Platz in seinen Werken, die nun in Düsseldorf ausgestellt sind.
  • „Fördertürme brauchen wir nicht mehr“

    By Peter Horn on 4. Juli 2020
    Der Sohn eines Bergmanns und spätere Gymnasiallehrer schrieb etliche Romane und lotst als Generalsekretär des PEN-Zentrums verfolgte Autoren ins Ruhrgebiet. trailer spricht mit ihm über Zechen-Kitsch, engagierte Literatur und eine ehemalige umstrittene Schülerin.
  • Spitzweg und Freelancer

    By Peter Horn on 4. Juli 2020
    „Das Theater und sein Double“ wünscht dem Theater den Wirkungsgrad der Pest. Es soll nicht nur Hirn und Lunge befallen, sondern sich epidemisch ausbreiten. Ein gelungenes Theater-Experiment in diesen Zeiten.
  • Ohne Folgen?

    By Peter Horn on 4. Juli 2020
    Über ein Jahr lang hat sich ein Untersuchungsausschuss die Nächte um die Ohren geschlagen, um die Berateraffäre im Verteidigungsministerium aufzuklären. Für die Verantwortlichen wird das Ganze wohl nicht folgenlos bleiben.
  • Geschichtete Bahnschwellen unter Bäumen

    By Peter Horn on 4. Juli 2020
    Im Skulpturenpark wird derzeit eine besondere Werksschau mit dem Namen „INSIDEOUTSIDE“ geboten. Der Marsch durch den Wald wird durch vielfältige und teils riesige Werke von Sean Scully und anderen internationalen Künstlern entlohnt.
  • Home bloody home

    By Peter Horn on 4. Juli 2020
    „Der Zauberer von Oz – there`s no place like home“ zielt auf eine Dekonstruktion des „Oz“-Komplexes ab. Die Geschichte wird so zu einer kindlichen Camouflage der Vernichtungspolitik der indigenen Bevölkerung.
  • Deutsche und Autos – glückliche Scheidung

    By Peter Horn on 4. Juli 2020
    Die alte Ehe zwischen den Deutschen und ihren Autos neigt sich dem Ende zu. Eine gute Nachricht, denn die Automobilbranche verliert endlich Privilegien.
  • Das Glück der Erwerbstätigkeit

    By Peter Horn on 4. Juli 2020
    Ist Kunst auch Arbeit? Können Streik und Solidarität auch im Rahmen einer Performance stattfinden? Die 35. Favoriten gehen dieser Denkweise nach und erforschen Felder des Arbeitens oder Nicht-Arbeitens.
  • Endlich wieder Kino!

    By Peter Horn on 4. Juli 2020
    Vom 9. bis zum 12. Juli kann mit den 12. Kölner Kino Nächten nach langem Bangen die jährliche „Leistungsschau“ der Kölner Kinoszene stattfinden.