Thema

  • Das Versagen der politischen Klasse

    By Peter Horn on 5. April 2019
    Europa löst bei seinen Bürgern kaum noch verliebtes Herzklopfen aus. Im grauen Alltag der transnationalen Probleme fehlen mitreißende Visionen und Populisten haben mit ihren verführerischen Versprechungen leichtes Spiel.
    Weiter
    0
  • „Das Europa-Gefühl existiert“

    By Peter Horn on 5. April 2019
    Die EU hat ein Imageproblem. Trotzdem hält Zukunftsforscher Daniel Dettling das vereinte Europa für einen Erfolg. Im Interview spricht er von der Verbindung der Globalisierung mit regionalen Strukturen.
    Weiter
    0
  • Keine Frau macht es sich leicht

    By Peter Horn on 1. März 2019
    Wird eine Frau ungewollt schwanger, steht sie vor einer schwierigen Entscheidung. Gesellschaftliche oder politische Bevormundung hilft da gewiss nicht weiter.
    Weiter
    0
  • „Der Mensch trägt Verantwortung für seine Taten“

    By Peter Horn on 28. Februar 2019
    Zwischen Lebensschutz und Feminismus werden Abtreibungen kontrovers diskutiert. Über das Spannungsfeld zwischen Religion und Willensfreiheit spricht die Publizistin Liane Bednarz im Interview.
    Weiter
    0
  • Stigma Abtreibung

    By Peter Horn on 28. Februar 2019
    Das Thema Abtreibung ist wieder neu entflammt – oft verbunden mit der Frage, ab wann der menschliche Körper Schmerz empfinden kann – bereits als Embryo oder erst als Fötus. Was sagen Mediziner?
    Weiter
    0
  • „Eine Einschränkung der Informationsfreiheit“

    By Peter Horn on 28. Februar 2019
    Zum sogenannten Werbeverbot des Abtreibungsparagrafen 219a gibt es einen Komromiss der Regierungsparteien. Die Grünenpolitikerin Ulle Schauws kritisiert den Kompromiss im Interview.
    Weiter
    0
  • „Frauen fühlen sich zu Recht entmündigt“

    By Peter Horn on 28. Februar 2019
    Keine Frau lässt sich durch Informationen zu einem Schwangerschaftsabbruch inspirieren, stellt die Diplom-Psychologin Marina Knopf fest. Sie spricht mit uns über betroffene Frauen und denParagrafen 219a.
    Weiter
    0
  • Die Entmachtung der schwangeren Frau

    By Peter Horn on 28. Februar 2019
    Paragraf 219a bleibt, wird aber überarbeitet. Zufrieden damit sind nur Wenige. Ein Geist der Bevormundung besteht weiter und der gesellschaftliche Diskurs verschiebt sich weiter nach rechts.
    Weiter
    0
  • Geborene Weltbürger

    By Peter Horn on 31. Januar 2019
    Ländergrenzen ordnen unsere Welt. Wer sie überschreiten darf, wird ständig ausgehandelt, meist mit Blick auf die Eigeninteressen der Nationen. Ist eine Welt mit offenen Grenzen denkbar und wäre sie ein besserer Ort?
    Weiter
    0
  • „Urbanes Leben findet statt, wo Menschen zu Fuß gehen“

    By Peter Horn on 31. Januar 2019
    Trotz Flugtaxi und Co. müssen wir den Bodenverkehr verbessern, sagt der Physiker Karlheinz Steinmüller. Im Interview erklärt er, warum auch in der Luft Regeln herrschen und wie uns Visionen voranbringen.
    Weiter
    0