• Die innere Welt am Persischen Golf

    By Peter Horn on 30. Mai 2018
    Das Filmfestival „Visions of Iran“ im Filmforum NRW zeigt ab 31. Mai iranisches Spiel- und Dokumentarkino mit Blick auf die Kultur, Gesellschaft und Geschichte des Landes. Mit den geladenen Gästen sind zudem viele interessante Diskussionen zu erwarten.
  • „Man darf sich selbst nicht zu ernst nehmen“

    By Peter Horn on 30. Mai 2018
    Marc Hosemann stand neben Laura Tonke für die Autorenfilmerin Laura Lackmann vor der Kamera. Das gemeinsame Werk „Zwei im falschen Film“ startet am 31. Mai in den Kinos.
  • Der andere Film

    By Peter Horn on 26. April 2018
    Das „andere Kino“ der späten 60er Jahre ist ein Thema der Kurzfilmtage Oberhausen in der 64. Ausgabe. Das Festival wird zudem um vier Sektionen reicher.
  • „Die Figuren funktionieren wie Geister“

    By Peter Horn on 29. März 2018
    Wir sprechen mit dem Shooting-Star Franz Rogowski, der in den beiden Berlinale-Wettbewerbsfilmen „Transit“ und „In den Gängen“ die Hauptrolle spielte, die nun in den Kinos anlaufen.
  • Von außen und von innen

    By Peter Horn on 29. März 2018
    Nach der Auseinandersetzung dem Filmschaffen in diversen Ländern richtet das IFFF-Festivalmotto „Über Deutschland“ den Blick einmal nach innen. Es soll dabei um Identität, Vielfalt und Teilhabe gehen.
  • „Sie bezieht immer Position für ihren Sohn“

    By Peter Horn on 22. Februar 2018
    Die 1961 in München geborene Martina Gedeck gehört zu den wichtigsten Schauspielerinnen unseres Landes. Im ersten großen Kinofilm von Josef Bierbichler stand sie nun neben dem Regisseur in „Zwei Herren im Anzug“ vor der Kamera. (Kinostart: 22. März)
  • Menschliches, Allzumenschliches

    By Peter Horn on 22. Februar 2018
    Mit Akira Kurosawas „Rashomon“ startet am 29. März eine neue filmgeschichtliche Reihe.
  • „Sie muss immer weitermachen“

    By Peter Horn on 25. Januar 2018
    Lisa Vicari wurde 1997 in München geboren, und kann bereits auf rund zwanzig Film- und Fernsehrollen zurückblicken. Im Regiedebüt des Produzenten Khaled Kaissar hat sie nun die Titelrolle der „Luna“ übernommen. Der Film ist ab dem 15. Februar bundesweit im Kino zu sehen.
  • „Vincent musste nicht auf Realismus achten“

    By Peter Horn on 22. Dezember 2017
    Hugh Welchman bekam als Produzent von Suzie Templetons Kurzanimationsfilm „Peter & the Wolf“ 2008 einen Oscar. Gemeinsam mit seiner Ehefrau Dorota Kobiela hat er nun bei „Loving Vincent“ erstmals auch Regie geführt.
  • Vorurteilsfrei in die Augen

    By Peter Horn on 30. November 2017
    Beim regionalen Festival für Videos, Film- und Medienkunst wurden am 18. November Preise von Jury und Publikum vergeben.