• Internationale Wurzelsuche

    By Peter Horn on 30. November 2017
    Bei tanz.tausch treffen unterschiedlichste Tanzkompanien und KünstlerInnen aufeinander und bieten den Zuschauern fünf Tage lang außergewöhnliche Produktionen.
  • „Der Körper ist auch elastisches Material“

    By Peter Horn on 30. November 2017
    Die australische Choreografin Prue Lang spricht über schwarze Materie, schwarze Löcher und die Uraufführung von „Zaurak“ im Tanzhaus NRW in Düsseldorf, die sie mit dem MichaelDouglas Kollektiv erarbeitet.
  • Der Urknall steht bevor

    By Peter Horn on 28. September 2017
    Wie wollen wir leben? Das ist eine Frage, die sich in Köln immer dringender stellt. Das von vier Theatergruppen anberaumte Theater- und Performance-Festival „Urbäng!“ will beim Entstehen des Neuen mit dabei sein und zur Diskussion anregen.
  • Archäologe des Körpers

    By Peter Horn on 31. August 2017
    Emanuele Soavi zeigt seine Produktion „Relics“ im Staatenhaus, dem bisherigen Interim der Oper. Das Stadttheater öffnet sich dem freien Potential.
  • Neugierde, die wehrlos macht

    By Peter Horn on 27. Juli 2017
    Die Choreografin der CocoonDance Company in Bonn arbeitet sowohl mit professionellen Tänzern wie auch mit Anfängern – beides hat auf der Bühne seinen Platz.
  • Der Herzschlag des Publikums

    By Peter Horn on 30. Juni 2017
    Der Spaß am Adrenalin gibt der Produktion „X[iks]“, die im Kölner ZAK Premiere feiert, des overhead project ihren Titel.
  • Straße gegen Bühne

    By Peter Horn on 26. Mai 2017
    Das Katalyst Festival, eine Kooperation von ZAIK/MD Kollektiv, Quartier am Hafen und Orangerie, findet vom 22. bis 25. Juni zum fünften Mal statt.
  • Gesagt und getan

    By Peter Horn on 28. April 2017
    Das internationale Tanzfestival für Duos im Kölner Süden bietet vom 19. bis 25. Mai unter der Leitung von Ilona Pászthy und Krisóf Szabó ein stilistisch breites Spektrum von Arbeiten.
  • Dick und wundervoll

    By Peter Horn on 31. März 2017
    Angie Hiesl & Roland Kaier eröffnen am 4. Mai das Festival tanz nrw 17 mit der Premiere „Fat Facts“. An vier Tagen stellen sich in Köln lokale und regionale Produktionen zur Diskussion.
  • Gegen jede Vernunft

    By Peter Horn on 31. März 2017
    Bei der Tanz-Performance „Die Metabolisten – Stoff wechseln“ von Silke Z. resistdance gehen 15 Darsteller jeden Alters und Geschlechts einen tänzerischen Dialog ein.